deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu veren siteler deneme bonusu veren siteler deneme bonusu deneme bonusu doeda pendik escort deneme bonusu veren siteler 2022
>

Reine und natürliche Seife zu Hause herstellen

Viele Kräuter sind die reinen und natürlichen Inhaltsstoffe in Seifen, die sich hervorragend für empfindliche Haut eignen. Wenn Sie ein Stück Naturseife in der Hand halten, haben Sie endlich das Produkt gefunden, das Wunder für Ihre schwer zu handhabende Haut bewirkt. Natürliche Seifen können helfen, Akne oder andere Hautprobleme zu verbessern.

Was brauchen Sie, um Ihre eigenen Naturseifen herzustellen? Für eine einfache Seife brauchst du nur Wasser, Lauge und etwas Fett und Öl. Für eine luxuriösere Seife möchtest du vielleicht Farbstoffe und Duftöle hinzufügen. Sie haben wahrscheinlich Wasser so nah wie Ihren Küchenhahn; Manche Leute verwenden lieber Regenwasser oder destilliertes Wasser in ihrer Seife.

Also was ist mit dem Öl? Fast jedes Fett oder Öl kann zur Herstellung von Seife verwendet werden, von Pflanzenölen und gehärteten Fetten bis hin zu tierischen Fetten. Wenn Sie die Möglichkeit haben zu experimentieren, werden Sie feststellen, dass Pflanzenöle wie Kokosnussöl einen reichhaltigen Schaum ergeben; Olivenölseife ergibt feine, seidige Bläschen, die die Haut beruhigen; und tierische Fette geben Ihnen eine dichtere Seife.

„Verseifung“ ist die Fachbezeichnung für den chemischen Vorgang zwischen Lauge und Fett. Es kann mehr oder weniger Zeit brauchen, um nachzuzeichnen, aber wenn dies der Fall ist und Ihre Charge zu verdicken beginnt, ist es an der Zeit, Superfettmittel wie Avocadoöl, Kakaobutter oder Sheabutter hinzuzufügen. Gießen Sie dann die verfolgte Seife in Formen und lassen Sie sie aushärten. Es muss ein bis drei Tage „aushärten“ und dann etwas länger trocknen, bevor Sie es genießen können.

Wenn Sie Ihre eigenen reinen und natürlichen Seifen herstellen, können Sie gegen Ende des Prozesses zusätzliche pflanzliche Fette hinzufügen. Das Ergebnis ist eine superfette Artisan soap die Ihre trockene Haut lieben wird. Oder, wenn Sie eine Seife möchten, die Ihre Haut glatt und weich macht, fügen Sie der Seife Glycerin hinzu. Sie werden feststellen, dass eine Glycerinseife Ihre Haut reinigt, ohne sie auszutrocknen.

Ätherische Öle sind auch natürliche Inhaltsstoffe, die Sie jeden Tag gerne riechen werden. Wahrscheinlich kennen Sie diese bereits als die wohlriechenden Öle, die in der Aromatherapie eingesetzt werden. Sie können zwischen scharfen mediterranen Düften wie Basilikum, Bergamotte oder Pfefferminze wählen; sanftere Düfte wie Muskatellersalbei, Salbei und Thymian oder therapeutische Öle wie Koriander, Eukalyptus, Zitronengras und Neroli. Diese Öle wirken dem Laugengeruch entgegen, den handgemachte Seifen mit der Zeit entwickeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *