Pommes frites auf Italienische Art

Wer braucht schon normale Pommes frites, wenn es Pommes aus frischen Kartoffeln auch auf Italienisch gibt? Diese im Ofen gebackenen Pommes frites sind eine Abwandlung eines Rezepts von Lucindas italienischen Verwandten und werden in Olivenöl, geriebenem Käse und einer Mischung aus getrockneten Kräutern gewälzt. Bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer, solange sie noch heiß sind, und servieren Sie sie sofort. Immer können Sie schnell mehrere Kartoffelsorten festkochend, aber probieren Sie dieses Rezept!

Zutaten

6 oder 7 Idaho-Kartoffeln, geschält und in 0,8 cm-dicke Pommes-frites-ähnliche Streifen geschnitten, in kaltem Wasser eingeweicht

4 Esslöffel (1/4 Tasse) kaltgepresstes Olivenöl

1 Esslöffel getrocknete italienische Kräuter oder eine Kombination aus getrocknetem Oregano, Thymian, Majoran und Basilikum

2 Tassen frisch geriebener Romano-Käse

1/4 Tasse Petersilienblätter, fein gehackt

4 Esslöffel (1/2 Stück) gesalzene Butter, in 6 Würfel geschnitten

Zubereitung

Schritt 1

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.

Schritt 2

Die Kartoffeln abgießen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Verteilen Sie je 1 Esslöffel Olivenöl auf 2 Backbleche und verteilen Sie die Kartoffeln darauf. Dabei dürfen die Kartoffeln ruhig übereinander liegen.

Schritt 3

Die getrockneten Kräuter gleichmäßig über die Kartoffeln streuen. Anschließend den Käse und die Petersilie großzügig darüber verteilen. Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl über den Käse träufeln. Verteilen Sie die in Würfel geschnittene Butter auf beiden Backblechen.

Schritt 4

Insgesamt 45 bis 50 Minuten lang backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind. Nach 30 Minuten die Position der Backbleche tauschen. Verwenden Sie einen Pfannenwender, um die Kartoffeln zusammen mit dem knusprigen Käse von den Backblechen zu heben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer bestreuen. Heiß servieren.

Tipp

Kartoffeln vorbereiten: Für den Pommes-frites-Schnitt die Kartoffeln schälen und der Länge nach in 0,8 cm-dicke Scheiben schneiden. Stapeln Sie die Scheiben übereinander und schneiden Sie sie der Länge nach in 1,5 cm dicke Streifen. Geschälte und in Scheiben geschnittene Kartoffeln können ziemlich schnell braun werden. Um dies zu vermeiden, legen Sie die geschälten, geschnittenen Stücke in kaltes Salzwasser. Wenn Sie alles vorbereitet haben und mit dem Garen beginnen, lassen Sie sie abtropfen und tupfen Sie sie trocken.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *