deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu veren siteler deneme bonusu deneme bonusu
>

Dinge, die Sie beim Kauf eines Haustieres beachten sollten

Manchmal, wenn Sie eine Zoohandlung betreten, im Internet surfen oder sogar Freunde besuchen und auf ein interessantes Haustier stoßen, ist es schwer, der Versuchung zu widerstehen, selbst eines zu kaufen. Niedliche Bilder, amüsantes Verhalten und Neuheitsfaktor summieren sich dazu, dass manche Menschen Tiere impulsiv kaufen. Es ist einfach, kann aber leider dazu führen, dass Tiere verkauft, an Umsiedlungszentren abgegeben oder im schlimmsten Fall misshandelt oder ausgesetzt werden.

Was also sollte man vor dem Kauf eines Haustieres wissen und was ist dabei zu beachten? Zunächst sollten Sie sich überlegen, warum Sie das jeweilige Haustier haben möchten. Ob Hund oder Katze, Hamster oder Stabheuschrecke. Jeder hat Gründe, warum er sein Lieblingstier mag. Aber welche Gründe sind richtig und was noch wichtiger, was sind die falschen Gründe? Die Faszination für ein Tier oder die Anziehungskraft auf sein niedliches Aussehen sollte nicht der einzige Grund sein, warum Sie Ihr Haustier gekauft haben. Sie sollten ein Haustier kaufen, weil Sie die Jahre der Kameradschaft und Verantwortung genießen werden, die es mit sich bringt.

Sie sollten kein Haustier kaufen, weil es eine “coole” oder interessante Sache ist. Dies kann natürlich zu den Gründen beitragen, aus denen Sie sich dazu angezogen fühlen, aber Sie müssen sorgfältig abwägen, ob Sie durch den Besitz dieses Haustieres Anerkennung oder Zustimmung von anderen Menschen suchen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass dies der Fall sein könnte, sollten Sie einen Schritt zurücktreten. Sie sollten auch kein Haustier haben wollen, weil alle anderen eins haben. Wie also entscheiden Sie, dass Sie wirklich daran interessiert sind, sich um das Tier zu kümmern und es nicht nur aus Neuheitsgründen wollen?

Zunächst sollten Sie recherchieren. Auch wenn Sie das Tier in Ihrer örtlichen Zoohandlung gesehen haben, sollten Sie warten. Die Chancen stehen gut, dass sie sie wieder bestellen können, wenn sie sie jetzt auf Lager haben. Schauen Sie im Internet nach, kaufen Sie Bücher und tauschen Sie sich mit anderen Menschen aus, die Erfahrung mit dieser Tierart vom Tiermarkt haben. So erhalten Sie eine Vorstellung davon, welche Art von Engagement Sie eingehen möchten und welche Art von Betreuung Sie leisten müssen. Untersuchen Sie verschiedene Aspekte, woher kommt es? Wie lange lebt es? Wie kann man das Haustier am besten einleben? Wenn Ihnen die Erforschung des Tieres nicht langweilig wird, sind Sie eher bereit, sich um es zu kümmern. Wenn Sie es langweilen, sollten Sie Ihre Wahl überdenken.

Dann müssen Sie fünf Hauptpunkte berücksichtigen; Kosten, Zeit, Lebensstil, Raum und Engagement.

Kosten

Was kostet das Tier? Nicht nur, wie viel man kaufen muss, sondern wie viel man es sein Leben lang pflegen muss. Dazu gehören Tierarztrechnungen, Futter, Spielzeug, Gehege und so weiter. Es ist wichtig, dass Sie ihn während seiner gesamten Lebensdauer mit seinen Grundbedürfnissen versorgen können.

Zeit

Wie viel Zeit braucht Ihr Haustier? Muss es laufen? Wie lange dauert die Reinigung? Hat es besondere Fütterungsanforderungen? Vielleicht kann es nicht lange stehen bleiben? All diese Dinge müssen berücksichtigt werden, damit Sie und Ihr Haustier zusammen glücklich sind.

Lebensstil

Funktioniert Ihr Lebensstil mit dem Haustier? Arbeiten Sie zum Beispiel lange? Wenn ja, ist so etwas wie ein Hund möglicherweise nicht geeignet. Fahren Sie in den Urlaub? Wenn ja, haben Sie Freunde oder Familie, die bereit wären, sich um Ihr Haustier zu kümmern? Vielleicht ist das Haustier für ein jüngeres Kind? Werden sie der Verantwortung gewachsen sein? Dies sind alles Fragen, die beantwortet werden müssen, damit Sie mit Ihrem Haustier zufrieden sind und das Tier die bestmögliche Versorgung erhält.

Platz

Wie viel Platz hast du? Vielleicht haben Sie genug Platz für das Aquarium oder das Vivarium, aber ist es an der richtigen Stelle? Haben Sie für größere Tiere wie Katzen und Hunde genug Platz, um einen ruhigen Platz zu haben? Hast du einen Garten? Wenn nicht, haben Sie Parks oder Spaziergänge, zu denen Ihr Haustier mitgenommen werden kann? Auch hier muss sorgfältig darüber nachgedacht werden, wie Sie Ihren neuen Begleiter einsetzen, um Ärger zu vermeiden.

Engagement

Fragen Sie, ob Sie mit den Gewohnheiten Ihres Tieres einverstanden sind. Vielleicht muss es mit Käfern gefüttert werden, stellen Sie sicher, dass Sie sich damit wohl fühlen. Vielleicht braucht es viel Bewegung, stellen Sie sicher, dass Sie dies Ihrem Haustier gerne geben. Überlegen Sie im Allgemeinen, ob Sie sich für die tägliche Pflege einsetzen, die Ihrem Haustier ein glückliches und gesundes Leben sichert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *