Gebratener Knoblauch bietet ein unglaubliches Leichtigkeit-zu-Wow-Verhältnis – legen Sie frischer Knoblauch scheiben in kaltes Öl, kurbeln Sie die Hitze an und fischen Sie sie heraus, wenn sie gebräunt sind. Aber auch das Öl, das zurückbleibt, ist ein geschmacksintensives Produkt, das nur darauf wartet, in Saucen verquirlt oder in ein Kochmedium für den aromatischsten gebratenen Reis verwandelt zu werden, den es je gab. Ausgetrockneter gekochter Reis ist die beste Option für Pfannengerichte, da die Körner wirklich knusprig werden.

Zutaten

  • 8 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • ⅓ Tasse Traubenkern- oder Pflanzenöl
  • Koscheres Salz
  • 1 2-Zoll-Stück Ingwer, geschält, fein gehackt
  • 1 großes Ei, geschlagen, um zu mischen
  • 3 Tassen gekühlter gekochter Rundkornreis
  • 2 TL. geröstetes Sesamöl
  • 4 Frühlingszwiebeln, diagonal in dünne Scheiben geschnitten
  • ¾ Tasse grob gehackter Koriander
  • 2 TL. gerösteter Sesam

Vorbereitung

Schritt 1

Knoblauch und Traubenkernöl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung schwenken. Ordnen Sie den Knoblauch in einer einzigen Schicht an und stellen Sie ihn auf mittlere Hitze. Unter häufigem Schütteln der Pfanne kochen, bis der Knoblauch kaum noch golden und knusprig ist (das Öl sollte an dieser Stelle aufhören zu sprudeln), etwa 5 Minuten. Mit einem geschlitzten Löffel die Knoblauchchips zum Abtropfen auf Papiertücher geben; mit Salz.

Schritt 2

Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und kochen Sie den Ingwer in Öl in derselben Pfanne unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten lang, bis er gerade weich ist und duftet. Fügen Sie Ei hinzu und rühren Sie um, um aufzubrechen; kochen, bis es gerade fest ist (dies dauert nur wenige Sekunden). Reis und Sesamöl hinzugeben und vermengen. Kochen Sie ungestört und drücken Sie den Reis mit einem Pfannenwender nach unten, damit er guten Kontakt mit der Pfanne hat, bis der Reis knusprig wird, etwa 2 Minuten lang. Geben Sie dem Reis einen Schwenk, drücken Sie ihn dann erneut herunter und kochen Sie, bis Sie knusprigere Stücke bekommen, etwa 2 Minuten. Pfanne vom Herd nehmen und Frühlingszwiebeln und die Hälfte der Knoblauchchips hineingeben; mit Salz.

Schritt 3

Gebratenen Reis auf eine Platte geben und Koriander, Sesamsamen und die restlichen Knoblauchchips darüber streuen.

Schritt 4

Machen Sie voraus: Knoblauchchips können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Hinweis: Sie können frischen Knoblauch im Kartoffelshop online kaufen.

 

By admin

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *