4 Top-Tipps, wie Sie Ihren Hund davon abhalten, am Tisch zu betteln

Stellen Sie sich vor, Sie bleiben für ein wunderbares Abendessen. Du nimmst dein Besteck und bist gerade dabei, in das Roastbeef einzutauchen, als du aufwachst, abgelenkt von den großen, weichen Augen des Welpen, die dich anstarren. Klingt vertraut? Muss. Dieses Szenario ist in Atlantic City so üblich wie Stretchhosen. Meistens können Hundebesitzer dem alten Charme ihres Hundes erliegen und die Tür zu einer der schwierigsten Abbruchgewohnheiten von Hunden öffnen – dem Tischbetteln. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren Hund davon abhalten, am Tisch zu betteln, brauchen Sie Ausdauer, Entschlossenheit und Nerven aus Stahl, um diesen herzzerreißenden und traurigen Augen zu widerstehen. Hier sind einige Tipps, um zu verhindern, dass Ihr Hund am Tisch bettelt:

Tipp Nr. 1 – Was er nicht weiß, wird ihm nicht schaden.

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Ihr Hund am Tisch bettelt, besteht darin, die Niere zu kneifen. Dies bedeutet, dass Sie nicht anfangen sollten, es zu essen. Ihr Hund wird nicht wissen, was ihm fehlt, und Sie müssen nicht wissen, wie Sie ihn davon abhalten können, am Tisch zu betteln.

Tipp # 2 – Sagen Sie ihm, dass er seinen Platz kennen soll.

Hunde achten sehr auf den sozialen Status. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren Hund dazu bringen können, nicht mehr am Tisch zu betteln, muss er wissen, dass er am unteren Ende der sozialen Leiter steht. Befolgen Sie den Fütterungsplan, aber stellen Sie sicher, dass er erst frisst, wenn alle Familienmitglieder gegessen haben. Wenn er einen Krümel vom Tisch bekommt, wird er denken, dass er in die Höhe wächst und aggressiver wird – so können Sie Ihren Hund nicht davon abhalten, am Tisch zu betteln.

Tipp # 3 – Lernen Sie die Macht von Befehlen.

Die Sitz- und Wartebefehle sind sehr effektiv, wenn Sie lernen, Ihren Hund davon abzuhalten, am Tisch zu betteln. Nachdem Familienmitglieder zu Mittag gegessen haben, loben oder verwöhnen Sie ihr Verhalten.

Tipp Nr. 4 – Holen Sie ihn da raus.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihren Hund davon abhalten können, am Tisch zu betteln, wenn er sich bereits daran gewöhnt hat, müssen Sie drastische Maßnahmen ergreifen. Er kann aggressiv werden, also lass ihn in einem anderen Raum oder draußen bleiben, während die Familie isst. Lassen Sie sich nicht von ihm verfolgen, denn das wird ihn noch mehr aufregen – es ist nicht gut, wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren Hund davon abhalten wollen, am Tisch zu betteln. Sobald die Familie fertig ist, können Sie sie den Hundegeschirr und füttern lassen.

Egal wie gut er ist oder wie aggressiv er ist, es gibt absolut keinen Grund, seinen Forderungen nachzugeben. Und das, liebe Freunde, ist, als würde man seinen Hund davon abhalten, am Tisch zu betteln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *